Breaking News

Ultrasport Sölden: Softshell Skihose Damen im Test

Die Ultrasport Softshell Skihose Damen im ausführlichen Test für die Wintersaison 2016/2017

Die Softshell Skihose Damen von Ultasport ist das Äquivalent zur Ultrasport Damenskijacke Kitzbühel, die bereits mit der Note 8.7 als Preis- / Leistungssieger sehr gut in unserem Skijackentest abgeschnitten hat.

Die Ultrasport Softshell Skihose Damen im ausführlichen Test für die Wintersaison 2016/2017 Die Softshell Skihose Damen von Ultasport ist das Äquivalent zur Ultrasport Damenskijacke Kitzbühel, die bereits mit der Note 8.7 als Preis- / Leistungssieger sehr gut in unserem Skijackentest abgeschnitten hat. Auch die Softshell Skihose…

Softshell Skihose Damen Ultrasport Sölden

Qualität - 87%
Wasserdichtigkeit - 80%
Preis- / Leistung - 81%

83%

2. Platz

Schlichte Skihose in gewohnter guter Qualität von Ultrasport! Passt perfekt, äußerst robust durch Softshell allerdings nur Durchschnitt beim Thema Wasserdichtigkeit - Norm dennoch erfüllt!

Zu Amazon

Auch die Softshell Skihose Damen von Ultrasport macht einen sehr guten Eindruck, auch wenn sie diesmal eher im höheren Preissegment liegt. Zusammen mit der Skijacke Kitzbühel erhaltet ihr aber ein tolles uns stylisches Paket für den Winter, das gemeinsam sowohl vom Preis, von der Qualität als auch vom Look her mehr als überzeugen kann. Jetzt aber zu den Details der Softshell Skihose Damen:

Ultrasport Softshell Skihose Damen: Wasserdichtigkeit

Ultrasport versucht wie schon bei den Skijacken die herkömmliche Wassersäule als „Eigenmarke“ namens Ultraflow zu verkaufen. Gemeint ist aber nichts weiter als der herkömmliche Messwert, um jegliche Outdoorbekleidung oder auch Zelte nach ihrer Wasserdichtigkeit zu klassifizieren. Die Ultrasport Softshell Skihose Damen weist eine Wassersäule von 5.000mm aus – für die meisten von euch dürfte das locker reichen, ab 4.000mm kann man auch öfters mal mit dem vollen Gewicht auf die Knie fallen, ehe es nass wird. Wir würden allerdings lieber ein wenig mehr sehen, 5.000mm sind eher Durchschnitt. Vor allem die Borderinnen unter euch müssen aufpassen, sollten sie mal länger mit dem Board auf der Piste sitzen. Sonst aber durchaus brauchbar.

Ultrasport Softshell Skihose Damen: Material

Die aus Softshell gefertigte Skihose ist angenehm elastisch und daher gut zu tragen. Gefüttert ist sie mit einer künstlichen Polyfill-Wattierung. Letzteres entspricht dem Standard, ist ausreichend warm und schön weich. Vom Gefühl her ähnelt es wirklich herkömmlicher Watte. Dank Softshell ist die Hose trotz ihres geringen Gewichts äußerst robust, wasser- und winddicht. Hier haben wir nicht das Geringste auszusetzen.

Ultrasport Softshell Skihose Damen: Passform

Die Ultrasport Softshell Skihose Damen kommt erstaunlich passgenau daher. Skibekleidung fällt häufig unterschiedlich groß aus, in diesem Fall entspricht unsere Größe M aber exakt einer Kleidergröße 38.

Der Schnitt der Hose ist eher funktional – leicht tailliert und mit Schlag an den Beinen für die Skischuhe. Das Hauptaugenmerk liegt klar auf der Bewegungsfreiheit und weniger darauf, einen hautengen Schlüpper abzuliefern. Durch einen elastischen, verstellbaren Bund lässt sich die Hose per Klettverschluss individuell an die Größe anpassen – sollte sie dennoch rutschen, kann man optional die mitgelieferten Hosenträger nutzen, die sich einfach abnehmen lassen.
Die Hose sitzt wirklich angenehm, passt perfekt und erfüllt die funktionalen Anforderungen einer Skihose. Vielleicht nicht ganz für St. Mortiz geeignet, aber verstecken muss man sich damit nicht.

Ultrasport Softshell Skihose Damen: Extras

Die Ultrasport Skihose kommt mit einer „Basisausstattung“ daher. Besonders hervorzuheben ist der extra eingenähte Schneefang am Beinabschluss, der sich elastisch über die Skischuhe ziehen lässt. Der äußere Beinabschluss lässt sich mit einem Reißverschluss schließen und über die Schuhe ziehen. Zwei Reißverschlusstaschen bieten Platz zum Verstauen und die bereits erwähnen Hosenträger lassen sich einfach abnehmen oder befestigen.

Ultrasport Softshell Skihose Damen: Fazit

Gute Qualität, ungehemmter Tragekomfort und funktional top ausgestattet. Wie gewohnt eine gute Performance von Ultrasport mit leichten Abstrichen bei der Wassersäule. Die Konkurrenz muss aber erst einmal liefern!