Breaking News

Fifty Five Damen Skihose „Regina“

Damen Skihose “Regina” – lässig, aber mit Licht und Schatten

Im Vergleich zu Ultrasport oder ICEPEAK hatten wir von Fifty Five noch keine Skijacke im Test. Was noch nicht ist, kann ja noch werden. Im Preischeck liegen die Fifty Five Jacken bei Amazon knapp zwischen 80 und 100€, gutes Mittelmaß also, ähnlich wie Ultrasport oder Nebulus, aber günstiger als beispielsweise ICEPEAK. Umso erstaunlicher, dass die Damen Skihose Regina von unseren Testkandidaten mit fast 89,99€ aufwärts die teuerste Variante ist!

Damen Skihose “Regina” - lässig, aber mit Licht und Schatten Im Vergleich zu Ultrasport oder ICEPEAK hatten wir von Fifty Five noch keine Skijacke im Test. Was noch nicht ist, kann ja noch werden. Im Preischeck liegen die Fifty Five Jacken bei Amazon knapp zwischen 80 und 100€, gutes Mittelmaß also,…

55 Damen Skihose "Regina"

Qualität - 77%
Wasserdichtigkeit - 83%
Preis- / Leistung - 78%

79%

3. Platz

Wasserdicht und angenehmer Tragekomfort durch weiches Innenfleece. Allerdings lässt die Qualität vereinzelt zu wünschen übrig. Für weniger Geld empfehlen wir die ICEPEAK oder Ultrasport Skihose.

Zu Amazon

Damen Skihose Regina: Material und Wasserdichtigkeit

Auch Fifty Five hat sich etwas ausgedacht und eine eigene Membran namens SUN-TEX verarbeitet, um die Damen Skihose atmungsaktiv zu machen. Dennoch besteht das Außenmaterial zu 100% aus Polyester. Positiv zu erwähnen ist die Wassersäule von 6.000mm – also 1.000mm über dem von uns geforderten Mindestwert, um auch bei ruppigeren Wetterlagen und Ausrutschern trocken zu bleiben. Hier ein dickes Plus und eine etwas bessere Leistung als bei der vergleichbaren Ultrasport Sölden. Positiv aufgefallen ist uns auch das weiche Innenfleece (auch Polyester), welches einen angenehmen Tragekomfort bietet und das Körperklima reguliert. Auch wenn es als extra „antipilling“ beschrieben wird, also keine Knötchen oder Fäden bilden sollte, sind diese bei uns schon nach kurzer Zeit aufgetreten und haben regelrechte Fäden gezogen. Vermutlich war die Kombination mit unserer Skiunterwäsche subpotimal – schade, „antipilling“ heißt etwas anderes.
Dennoch ist die Damen Skihose wasserdicht, empfehlen aber dringend eine lange Unterhose, um mangels Wattierung auch bei kälteren Temperaturen warm zu bleiben. Für den normalen Wintersport in Deutschland, Österreich oder der Schweiz sollte es aber reichen. Sowohl für Snowboarderinnen als auch mit Skiern.

Damen Skihose Regina: Passform

Gleiches Spiel wie bei der ICEPEAK JOSIE: Lieber 1,5 Nummern größer kaufen, besonders da wir lange Skiunterwäsche empfehlen! Die Damen Skihose ist relativ schlicht geschnitten und sitzt wie die meisten Hosen etwas höher, um die Nieren zu wärmen. Auf uns wirkt sie am ehesten wie eine lässige Baggypant, wie man sie häufig bei Snowboardern sieht. Entsprechend will Fifty Five auch diese Zielgruppe ansprechen. Der Bund lässt sich via Klettverschluss individuell einstellen. Auch hier gibt es wie bei der Ultrasport extra Hosenträger, die sich einfach abnehmen und verstellen lassen. Dennoch bleibt der „Latz“ am Rücken übrig, der fest vernäht ist uns ansonsten durch sein Fleecefutter zusätzlich wärmt. Wer ganz lässig ist, der lässt die Hosenträger einfach baumeln.
Zusammengefasst eine lässige Damen Skihose – etwas cooler als die Ultrasport Sölden, aber weniger tailliert als die ICEPEAK JOSIE, unser Testsieger.

Damen Skihose Regina: Extras:

Der Standard: elastische Schneefänge innen am Bein, um diese separat über die Skischuhe zu ziehen damit auch von unten kein Schnee eindringt. Mehrere Reißverschlusstaschen mit getapten Nähten um Wasser abzuweisen und die bereits angesprochenen Hosenträger.
Schön: die etwas tieferliegenden Seitentaschen am Oberschenkel sorgen dank Mesh-Membran für ein wenig Frischluft an wärmeren Tagen, sofern man die Taschen zur Wärmeregulierung auflässt.

Damen SkihoseRegina: Fazit

Einige Pluspunkte wie eine überdurchschnittliche Wassersäule, ein Fleeceinnenfutter und wärmeeregulierende Seitentaschen sind ganz nett – bei Innenfleece lässt allerdings die Qualität zu wünschen übrig und die Hose fällt wahrlich ein wenig zu klein aus. Trotz ihres Namens ist die Damen Skihose Regina von Fifty Five eine gute Hose, die in verschiedenen Farben erhältlich ist. Für ein paar Euro weniger empfehlen wir euch allerdings die ICEPEAK JOSIE – unser Testsieger, der bei einem günstigeren Preis gar besser abschneidet.